Brauchtum

Eine lange Flößervergangenheit, unverfälschtes Allgäuer Brauchtum und eine herzliche Gastfreundschaft prägen unseren landschaftlich so reizvollen Ort.

Spuren der Flößerkultur findet man überall im Dorf: alte Flößeranwesen, das Flößermuseum, das Standbild des Hl. Nepomuk, die Sandsteinbrüche, das Floß auf dem Lech.

Auch das Brauchtum wird bei uns noch gepflegt und ist fester Bestandteil der Dorfkultur. Erleben Sie Trachten- und Musikfeste sowie zünftige Lechbrucker Dorffeste mit Blasmusik und Auftritten der Trachtengruppen.
Einzigartig sind die Konzerte unserer Alphornbläser auf einem Holzfloß im Lech. Ebenso hörenswert sind die musikalischen Darbietungen unserer Musikkappelle, eine gelungene Mischung aus Tradition und Moderne.

Vielleicht besuchen Sie zudem eine der interessanten Sonderausstellungen im historischen Ambiente unseres Flößermuseums.
Die zahlreichen Veranstaltungen der dort etablierten Kleinkunstbühne sorgen für eine abwechslungsreiche Unterhaltung.