Kirchen im Ort

Geweihte Gebäude

Kirchen und Klöster vor der Kulisse der Ammergauer Alpen laden zur Besichtigung ein. Bestaunen Sie die historischen Gebäude mit deren oft prunkvollen Ausstattung und kommen Sie für einen Moment zur Ruhe. Verschiedene Baustile geben immer wieder Auskunft über die Zeit von damals bis heute. Egal ob Frühklassizismus, Rokokostil oder modern konstruierte Kirchen – für jeden Besucher ist etwas dabei.


Maria Heimsuchung
Foto: Gemeinde

Mariä Heimsuchung

Die katholische Kirche Mariä Heimsuchung steht seit 1786 im Ortskern von Lechbruck. Der frühklassizistische Bau hat ein riesiges Deckengemälde und fasziniert durch die großen Figuren an den Altären.

Auf Anfrage sind Führungen möglich.


Himmelfahrtskirche
Foto: Gemeinde

Himmelfahrtskirche

Die evangelische Kirche in Lechbruck finden Sie direkt am Lech gelegen in der Siebenbürgerstraße.


St. Wendelin Kirche
Foto: Gemeinde

St. Wendelin Kirche

Außerhalb des Ortskerns liegt die aus dem 17. Jahrhundert stammende Wendelinskirche. Jährlich findet dort der Wendelinsritt mit ca. 100 Pferden, Reitern und Fuhrwerken statt. Durch ein Fenster können Sie einen kleinen Blick in die Kirche erhaschen.


Wieskirche

Wieskirche

Die Wieskirche ist ein vollendetes Bayerisches Rokoko in der Einheit von Raum und Ausstattung. Erbaut wurde sie in den Jahren 1745 bis 1754 für das Kloster Steingaden. „Ein vom Himmel gefallenes Kleinod“ , das auf Ihre Besichtigung wartet.

Kloster Ettal

Kirchen & Klöster

In Lechbruck warten die Pfarrkirche Mariä Heimsuchung und die Evangelische Himmelfahrtskirche auf Ihren Besuch. Aber auch in der näheren Umgebung gibt es zahlreiche schöne Gotteshäuser zu besichtigen.

Musikkapelle Lechbruck

Brauchtum & Kultur

Eine lange Flößervergangenheit und eine herzliche Gastfreundschaft prägen unseren landschaftlich so reizvollen Ort. Erleben Sie unsere Musikkapelle beim Dämmerschoppen oder die Alphornbläser auf dem Lechfloß.