Prädikat Allgäu-Tirol barrierefrei

Prädikat "Allgäu Tirol Barrierefrei"

Allgäu – außerfern / Tirol barrierefrei ist ein grenzüberschreitendes Projekt für mehr Lebensqualität.
Das Ziel des Projekts ist, nicht nur Rollstuhlfahrern, Menschen mit Gehbehinderung oder Sehschwäche, sondern auch Senioren mit Geheinschränkungen, zu helfen.
Es ist auch hilfreich für Eltern mit Kinderwagen oder Menschen mit Verletzungen, die sich an diesem Prädikat orientieren können.
Objekte, die als „rollstuhlgerecht“ oder „barrierefrei“ bewertet sind, werden mit dem Prädikat „Allgäu-Tirol-Barrierefrei“ ausgezeichnet.


Dieses Prädikat hat eine Gültigkeit von 3 Jahren. Bei der Erfassung wird von geschulten Teams in drei Zielgruppen unterschieden:

  • Menschen mit Mobilitätseinschränkungen
  • Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen
  • Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen.

Ziel ist es, dass jeder die gleiche Möglichkeit hat, sich ohne Mobilitätseinschränkungen zu bewegen und somit unsere tollen touristischen Angebote und Freizeitangebote mit allen Sinnen genießen kann.