Konzert Roots n Roses

Konzert am Musikpavillon

Country, Blues, Irish Folk, Pop und Rock

Konzert im Flößermuseum
Foto: Caro Meyer

Konzert am Freitag, den 16.08.2019 um 20:00 Uhr

Anfang 2018 schlossen sich Marketa Bednarova aus Tschechien (Gesang, Gitarre, Perkussion/Cajon) und Caro Mayer aus dem Allgäu (Gesang, irische Flöte, Mandoline) als Duo zusammen. Durch den Mix von Marketas “Country-Rock-Pop-Blues-Sound” und Caros irischen Klängen entwickelten die beiden einen interessanten Stil und ein bunt gemischtes Repertoire. Ihre Leidenschaft für die Musik und ihre lebensfrohe, offene Art lockte nach und nach den Rest der Band an: Ryan Donohue aus den USA (Gesang, Kontrabass), Sandra Wörl aus Oberbayern (Harfe) und - seit kurzem! - Eva Kavvada aus Griechenland (Gesang, Akkordeon). Mit spürbarem Spaß vereinen die Fünf ihre verschiedenen musikalischen und kulturellen Wurzeln und begeistern durch vielfältigen, mehrstimmigen Gesang und ihre besondere Auswahl an Instrumenten. Ihr abwechslungsreiches Repertoire umfasst Coversongs und Eigenkompositionen aus den Bereichen Country, Blues, Irish Folk, Bluegrass, Rock, Pop und Gospel. Ihr gemeinsamer Stil lässt sich am besten als “Rootsmusik” zusammenfassen.

ROOTS ‘N’ ROSES - ein lustiger, bunt zusammengewürfelter Haufen mit erdigem, spritzigem und gefühlvollem Sound!